Speisekarten & Getränkekarten

Eine Speisekarte verschafft Ihren Kunden den ersten Überblick über Ihre angebotenen Speisen und Getränke. Damit sich Ihre Kunden einen schnellen Überblick verschaffen können, sollte Ihre Speisekarte eine einfache und sinnvolle Struktur haben. Doch welche Größe sollte meine Speisekarte haben? Welche Form? Wie soll das Design aussehen? Diese und weitere Fragen können wir Ihnen gerne beantworten. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf und wir erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot, ganz nach Ihren Vorgaben.

Format und Wahl des richtigen Covers

Sie haben eine große Auswahl an verschiedenen Formaten und Covern. Üblicherweise hat eine Speisekarte die Form eines Rechteckes. Der Gast ist dieses Format einfach gewohnt, deshalb sollten Sie bei diesem Format bleiben, alles andere verwirrt den Gast eher. Beim Cover sieht das etwas anders aus. Wenn Sie ein "rustikales" Restaurant besitzen haben Sie die Möglichkeit eines Echtholz-Covers. Dieses Echtholz-Cover ist für Ihre Gästen ein echter Hingucker und Sie werden sich schon an Hand der Speisekarte an Sie ewig erinnern. Cover aus Leder sind derzeit stark im Kommen. Der große Vorteil eines Leder-Covers ist der, dass Sie Ihre Speisekarte beliebig oft ändern können, ohne neue Karten drucken lassen zu müssen, denn eine Speisekarte mit Leder-Cover hat sog. Einschübe, mit Hilfe derer Sie neue Karten selbst drucken und einschieben können. Der Bestseller ist jedoch die gebundene Speisekarte. Sie haben die Wahl zwischen Drahtheftung, Spirale oder Ösenheftung.

Drucken aber wie und wieviele Karten?

Sie haben mehrere Optionen, was den Druck angeht. Sie müssen eine Auswahl an Papier, Drucktechnik und Veredelung treffen. Da Speisekarten durch viele Hände wandern, ist es empfehlenswert ein etwas stärkeres Papier z. B. 300g und zusätzlich eine Veredelung zu wählen, um eine größtmögliche Langlebigkeit zu erreichen. Sie können zwischen "matt" oder "glänzend" wählen. Wir haben mit matten Karten bessere Erfahrungen gemacht, da glänzende Karten einfach umständlicher zu lesen sind, sollte das Licht dementsprechend einfallen. Zur Auflage empfehlen wir Ihnen die Anzahl Ihrer Sitzplätze im Restaurant mal zwei. Eine höhere Druckauflage ist für Sie einfach günstiger und Sie haben jederzeit Ersatz zur Hand, falls eine Karte abhanden kommen sollte.

Gerne können Sie uns in unserem Büro besuchen und sich ein Muster unserer Speisekarten ansehen.

Wir designen und drucken für Sie einzigartige Speisekarten ganz nach Ihren Wünschen. Schreiben Sie uns jetzt!